Technikteam

Das Technikteam

Wie der Name Team bereits sagt, handelt es sich bei der Arbeitsgemeinschaft Technikteam um eine ausgesuchte Gruppe von Schülern der Mittel- bzw. Oberstufe mit entsprechenden physikalischen, musikalischen sowie informationstechnischen Fertigkeiten und Fähigkeiten, die nach Anleitung eines verantwortlichen Lehrers auch durchaus eigenverantwortlich schulische, städtische sowie private Feiern in unserer Aula bzw. dem Schulgebäude oder auf dem Schulgelände veranstaltungstechnisch betreuen.

Die aktive mit hoher Problemlösekompetenz einhergehende Einsatzbereitschaft der Schüler ist dabei Grundvoraussetzung, um in wechselnden Teamkonstellationen Veranstaltungen von der Planung bis zur Durchführung und letztlichen Abwicklung zu begleiten (bspw. Unterstufenkarnevalsfeier der SV, Literaturkursaufführungen, Rock am GYMGA, Tag der offenen Tür, Veranstaltungen zur IT-Sicherheit der Mittelstandsvereinigung, Karnevalssitzungen). Ohne ein hohes Maß an Empathie und Kommunikationsbereitschaft ist somit ein erfolgreicher Einsatz für die entsprechende Veranstaltung nicht gewährleistet. Auch eine vertrauensvolle Kommunikationskultur mit den entsprechenden Veranstaltungspartnern ist in Kombination mit dem Aufnehmen und Umsetzen konstruktiver Kritik ein wesentlicher Bestandteil der erfolgreichen AG-Arbeit des Technikteams. Die Entwicklung eigener fortwährend evaluierter schulinterner Veranstaltungsstandards (vgl. bspw. Auftragszettel für Kolleginnen und Kollegen) trägt ebenfalls zur Effizienzsteigerung bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben des Technikteams bei.

Insgesamt wird auch eine verstärkte Identifikationskultur mit der Schule gefördert, da die Schüler sich in besonderem Maße um die Ausgestaltung unseres Schullebens bemühen. Es handelt sich somit um einen zentralen Baustein eines aktiven Schullebens.