Bericht zum Schuljahr 2017/2018

Schülerentwicklung

Die Schülerentwicklung am Gymnasium an der Gartenstraße ist ein Beweis für unser attraktives Schulprofil.

Trotz insgesamt rückläufiger Schülerzahlen im sogenannten „Süden“ Mönchengladbachs hat das Gymnasium an der Gartenstraße seine Schülerzahl auf hohem Niveau stabilisieren können (s. Tabelle Schülerentwicklung). Obwohl ab dem Schuljahr 2013/2014 eine ganze Jahrgangsstufe fehlt (G8-Gymnasium), hat sich die Schülerzahl fast nicht verändert. 109 Kinder haben sich im Schuljahr 2017/2018 für unsere Schule entschieden und so konnten wir wieder vier Eingangsklassen bilden. Im Schuljahr 2017/2018 führen wir unsere internationale Vorbereitungsklasse für schulpflichtige Flüchtlingskinder weiter und in der Jahrgangsstufe 10 (Einführungsphase) haben wir sieben Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die ihre Oberstufenqualifikation an den Realschulen erreichten. Zur Qualifikationsphase wechselten drei Schülerinnen an unser Gymnasium.

In den Differenzierungskursen für die Jahrgangstufen 8 und 9 wurde im Schuljahr 2015 / 2016 erstmalig das Fach Spanisch aufgenommen. Für das Schuljahr 2017/2018 haben die Schülerinnen und Schüler wieder stärker das Fach Französisch gewählt.

Schülerentwicklung
2013/2014 2014/2015 2015/2016 2016/2017 2017/2018
Sek. I 558 571 566 596* 594
Sek. II 325 324 328 323 329
Gesamt 883 895 894 919 923
2013/2014 2013/2014 2015/2016 2016/2017 2017/2018
weiblich 61,0% 61,0% 60% 60% 59%
männlich 39,0% 39,0% 40% 40% 39%

* Die Zunahme beruht auch auf  Einrichtung einer internationalen Vorbereitungsklasse für schulpflichtige Flüchtlingskinder

Sprachenwahl und Wahl der Differenzierungskurse in der Sekundarstufe I

Als 2. Fremdsprache wählten die 118 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen:
Sprache 2013 / 2014 2014 / 2015 2015 / 2016 2016/2017 2017/2018
Französisch 49 (42%) 67 (54%) 43 (37%) 48 (41%) 67 (57%)
Latein 41 (35%) 26 (21%) 43 (37%) 36 (31%) 26 (22%)
Englisch (ab Kl. 5) 26 (22%) 31 (25%) 31 (26%) 32 (28%) 25 (21%)
Die Klassenstufe 8 besuchten 108 Schülerinnen und Schüler.
Differenzierungskurs 2013 / 2014 2014 / 2015 2015 / 2016 2016/2017 2017/2018
Französisch 9 (8%) 10 (09%) 8 (7%) 0 15 (14%)
Spanisch* 28 (26%) 45 (36%) 30 (28%)
Mathematik / Informatik 38 (33%) 24 (23%) 30 (28%) 28 (22%) 24 (22%)
Biologie / Chemie 46 (40%) 47 (45%) 28 (26%) 29 (23%) 21 (19%)
Wirtschaftsenglisch 21 (18%) 24 (23%) 14 (13%) 23 (19%) 18 (17%)

* Das Fach Spanisch wurde im Schuljahr 2015/2016 neu in das Differenzierungsprogramm der Jahrgangsstufen 8 und 9 aufgenommen.

My, 23.8.2017