Unsere 7er Lateinkurse auf den Spuren der Römer

Am vorletzten Schultag fuhren unsere Lateinkurse der Jahrgangsstufe 7 mit Herrn Lehmann und Frau Barczak nach Xanten, um im Archäologischen Park auf den Spuren der Römer zu wandeln.

Neben dem Amphitheater, dem beeindruckenden (früheren) Hafentempel und den Handwerkerhäusern, die erahnen lassen, wie das Leben in einer „insula“ in einer römischen Großstadt frpher war, wurde die Schülerinnen und Schüler noch durch die Thermen geführt, wo ihnen anschaulich die römische Badekultur erläutert wurde. Insgesamt war es ein sehr informativer, dabei aber auch entspannter und entspannender Ausflug.

Und so können wir nun endlich frohlocken: Eheu, feriae adsunt!