Herzpr√§paration ūüė®

Am 20.10.23, in der vierten Stunde, war f√ľr uns, den Bio-Chemie-Diff-Kurs von Frau Knor, ein besonderer Tag. Einige Wochen haben wir uns mit dem Aufbau und der Funktion des menschlichen Herzens besch√§ftigt und viel gelernt. Am Ende der Unterrichtsreihe konnten wir endlich ein Schweineherz pr√§parieren. Einige kamen mit einem mulmigen Gef√ľhl und doch gro√üer Vorfreude zur Stunde. Wir hatten durch gut vorbereitete Aufgabenk√§rtchen und Anweisungen ein sehr verst√§ndliches Bild des Aufbaus des Herzens bekommen und wussten immer, wie wir das Herz aufschneiden und erkunden konnten. Am Anfang war es etwas merkw√ľrdig, ein echtes Herz anzufassen und aufzuschneiden, aber einige konnten sogar ihre √Ąngste √ľberwinden. Nach einiger Zeit hat man sich sogar an den leichten Blutgeruch gew√∂hnt und es war halb so schlimm. Am Ende des Tages war es ein spannendes und einmaliges Erlebnis, welches wir nicht so schnell vergessen werden. 

Toleen Aleid & Ronja Fischer, 9c